Ein paar Analytics Zahlen zu unserer BloggerInnen Umfrage 2015

Tom und ich haben unsere große Umfrage zur Bloglandschaft in Österreich heuer wiederholt. 459 österreichische BloggerInnen haben mitgemacht, doppelt so viele wie 2013. Die Ergebnisse gibt’s auf Digitalschmankerl.at und zurPolitik.com. An dieser Stelle möcht‘ ich über ein paar Analytics Zahlen der Veröffentlichung bloggen. 

Auf unseren eigenen Blogs hatten wir in den ersten Tagen ca. 4.000 Zugriffe. Daneben haben noch Medien wie der derStandard.at/Web, TrendingTopics.at, bildblog.de, TheGap.at und Netzpiloten.de berichtet. Auch Blogger wie Robert Lender oder Ritchie Pettauer haben die Ergebnisse aufgegriffen.

Laut howmanyshares.com und Topsy bekamen die Beiträge ca. 150 Facebook Shares und 200 Tweets.

Den meisten Referral Traffic von Medien brachten derStandard.at/Web (660 Klicks) und bildblog.de (120 Klicks).

Mit Abstand die meisten Zugriffe brachte Facebook – doppelt so viel wie die Medienberichte, 5x so viel wie Twitter.

Am spannendsten find ich die Statistiken vom Newsletter-Versand. 276 TeilnehmerInnen der Umfrage wollten per Mail über die Ergebnisse informiert werden. Wir haben dafür Mailchimp verwendet, die ein sehr feines Analyse-Dashboard bieten. Das besagt, dass 74% der EmpfängerInnen unser Mail geöffnet haben. 32% haben im Mail auf einen Link geklickt. Der Mailchimp Report zeigt auch, wohin die User geklickt haben (oder eben nicht). #statistiklove

Danke nochmals an alle TeilnehmerInnen und an Martin Skopal für die Infografik!Infografik Österreichs Blogger

Ähnliche Artikel